Random Posts

header ads

Feldbrand bei Mölz hält Feuerwehr in Atem

 


Köthen: Gegen 19 Uhr kam es zum Feldbrand nahe der Bundesstraße 6. Zwischen den Orten Trinum und Mölz stand ein nach ersten Informationen Feld auf mehreren Hektar in Flammen. Die Rauchwolke sogar bis Halle zu sehen. Mehrere Feuerwehren der Umgebung eilten zur Einsatzstelle und könnten nach mehr als einer Stunde "Feuer unter Kontrolle" melden. Auch der Tanklastwagen des Landkreises Anhalt-Bitterfeld war vor Ort, um für ausreichend Wasser zu sorgen. Verletzt wurde niemand. Eine Schadenshöhe ist ebenfalls nicht bekannt.



Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare